Flohmarkt

Kindersachen Flohmarkt jeden letzten Sonntag im Monat

An jedem letzten Sonntag im Monat findet bei uns auf dem Krewelshof in Lohmar und der Eifel der Kindersachen Flohmarkt statt – und dies egal bei welchem Wetter!

Von Anziehsachen, über Stofftiere, Spiele, Bücher bis hin zu Kinderwagen und Bettchen: Hier findet Ihr alles für Euer Kind!

Ihr möchtet selbst etwas verkaufen?
HIER geht es direkt zur Online-Anmeldung:

==>   Anmeldung für Lohmar
==>   Anmeldung für Eifel

Die Anmeldung öffnet immer am Montag nach dem letzten Flohmarkt um 9:00 Uhr. Schnell sein lohnt sich! 

Es werden keine Termine telefonisch reserviert – bitte nur über das Buchungssystem.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Ausstellerinfo LOHMAR – bitte beachten:
Der Aufbau findet von 7:30 bis 9:00 Uhr statt.

Früheres Aufbauen vermeiden!! Die Plätze sind zugeteilt. Eine frühere Anreise führt bei unseren Mitarbeitern

zu zusätzlichen unnötigen Nachtstunden!! 
Für die Anfahrt vor 7:30 Uhr erheben wir daher einen Kostenzuschlag von 10 € je PKW, Transporter, LKW und Anhänger.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Ausstellerinfo EIFEL– bitte beachten:
Der Aufbau findet von 8:00 bis 9:00 Uhr statt. Früheres Aufbauen vermeiden. Die Plätze sind zugeteilt.
Für die Anfahrt vor 8:00 Uhr erheben wir einen Kostenzuschlag von 10 € je PKW, Transporter, LKW und Anhänger.

Hier findet Ihr ebenfalls wichtige Hinweise und Ausstellerinformationen. Bei weiteren Fragen wendet Euch bitte an: Tel.: 02256 7156 oder per Mail an: flohmarkt@krewelshof.de

Kindersachen Flohmarkt FAQ

1. Wann endet der Flohmarkt?
Offiziell geht der Markt bis 15:00 Uhr. 

2. Wie finde ich meinen Stand?
Die Standnummer steht auf dem Boden. Alternativ: Unsere Mitarbeiter auf dem Flohmarkt-Platz weisen Ihnen Ihren Standplatz zu. Bitte halten Sie hierfür die Reservierungsnummer und den Namen, auf den der Stand gebucht wurde, bereit.

3. Findet der Flohmarkt im Freien statt?
Ja, der Flohmarkt findet immer auf einer offenen, nicht überdachten Hoffläche statt. Der Boden ist gekiest oder gepflastert.

4. Was sind die Maße vom Stand? Hier sind die Maße

Normaler Platz:               Standlänge 3 Meter, Standtiefe 1 Meter  (Platz für 5 – 6 Kartons Ware / 1 Tapeziertisch)
Tiefer Platz:  Standlänge 3 Meter, Standtiefe 1,5 Meter  (Platz für 8 – 9 Kartons Ware / 1 Tapeziertisch mit 1 Bierbank davor)
Pavillon Platz:                 Standlänge 3 Meter, Standtiefe 3 Meter  

Bitte beachten Sie, dass bei starkem Wind der Pavillon aus Sicherheitsgründen leider nicht aufgebaut werden kann. Wir bitten hier um Ihr Verständnis.

Wenn mit Ware bestückt, dürfen  Tische / Bänke / Pavillons AN KEINER STELLE über das Standmaß hinausragen, sondern sind entsprechend nach hinten gerückt aufzustellen. Sämtliche Ware muss INNERHALB des Standplatzes verbleiben!! Damit entsprechen wir den Sicherheits-Vorschriften und Kontrollen des Ordnungsamtes!!

Wir bitten um Verständnis, dass wir hier keine Ausnahmen erlauben dürfen. 

5. Darf ich mit dem Auto an den Stand ranfahren?
Es ist leider nicht möglich, mit dem Auto bis an den Stand zu fahren. Wir bitten Sie, dies bei Ihrer Planung zu berücksichtigen. Sie können jedoch gerne unsere Einkaufswagen zum Transport Ihrer Ware benutzen. Bitte die Einkaufswagen nach dem Abladen zurück zum Laden stellen.

6. Wie funktioniert das Parkplatz-Pfandsystem?
Das System soll die Parkflächen in Marktnähe für Ihre Kunden freihalten.

So funktioniert es: Sie fahren mit Ihrem Auto zum Krewelshof.

In der Einfahrt geben Sie die 10 € Pfand in Bar ab und bekommen einen Passierschein.

Dieser Passierschein ist jetzt 10 € wert. (Wenn Sie mit mehreren Autos oder Anhängern kommen, ist für jedes Auto/Hänger 10 € Pfand zu zahlen.) Sie suchen sich einen Parkplatz und lassen sich auf dem Hof Ihren Standplatz zuweisen (Siehe: „-Wie finde ich meinen Stand?“). Sie laden Ihre Boxen aus bis ca. 8 Uhr. Leere Boxen bitte zurück ins Auto, Einkaufswagen zurück zum Hofladen.

Von 8:00 Uhr bis spätestens 9:00 Uhr fahren Sie das ausgeladene Auto mit dem Passierschein ganz hinten auf den definitiven Parkplatz. Hier lassen Sie das Auto stehen. Von unserem Einweiser am Ende des Parkplatzes erhalten Sie hier  die 10 € Pfand gegen Vorlage Ihres Passierscheins zurück. Sollten Sie das Auto nicht hinten abgestellt haben oder dies nach 9:00 Uhr versuchen, haben Sie leider ein Parkticket gelöst und erhalten die 10 € Pfand nicht zurück. Die Einweiser im vorderen Flohmarktbereich können das Geld NICHT auszahlen. Auch die Parkplatz-Ordner der Kunden-Parkplätze sind in dieses System nicht eingeweiht, und können das Geld leider NICHT auszahlen. Ihr Pfand-Bargeld befindet sich nur am ENDE des Parkplatzes, hier sind die Wagen abzustellen.

6a. Ein zweites Auto kommt mit (zusätzlichem) Verkaufsmaterial vorbei. Muss dieses Auto auch die 10€ Pfand bezahlen?
Ja, jedes Auto/Anhänger muss die 10 € Pfand bezahlen, und am Ende des Parkplatzes abparken um das Pfand zurückzuerhalten (von 8 bis 9 Uhr).

7. Was passiert, wenn ich meine Reservierungsgebühr nicht bezahle?
Bitte überweisen Sie Ihre Standplatzgebühr per PayPal oder Sofort-Überweisung am Tag der Reservierung mit dem in der Bestätigungsmail genannten Verwendungszweck, ansonsten wird Ihre Standplatzreservierung innerhalb 48 Stunden vom System automatisch storniert und Ihr Standplatz wieder freigegeben. Dadurch erlischt Ihr Anspruch auf einen Standplatz. Bitte beachten Sie ihren Verwendungszweck. Im Verwendungszweck müssen der identische Name des Reservierenden und die Stand-Nr. mit angegeben sein! Sonst können wir Ihre Buchung nicht zuordnen. Wenn Sie mehrmals nicht bezahlen, wird Ihr Zugang zu dem System gesperrt. Dies gilt auch für mehrmaliges Nichterscheinen.

8. Bis wann kann ich meinen Platz stornieren?
Die Reservierung ist bis 14 Tage vor der Veranstaltung kostenlos stornierbar. Bis zu 7 Kalendertage vor der Veranstaltung werden 50 % erstattet. 7 Tage und weniger vor der Veranstaltung können wir den Betrag leider nicht mehr erstatten bzw. wird bei noch nicht erfolgter Zahlung des Standplatzes eine Bearbeitungsgebühr von 7,50 € erhoben.

Hinweis: Der Flohmarkt findet bei jedem Wetter statt – eine Rückerstattung aufgrund des Wetters erfolgt nicht.

9. Was passiert bei Regen?
Der Flohmarkt findet bei jedem Wetter statt. In absoluten Ausnahmefällen werden wir Sie bei einer Absage vorab kontaktieren. Die Stand- bzw. Reservierungsgebühr wird aufgrund der Witterung (Regen, Sonnenschein. etc.) nicht erstattet. Tipp: Bringen Sie z. B. Malerplanen mit, um die Ware abzudecken. Aufgestellte Sonnenschirme dürfen NICHT über den Standplatz hinaus in die Kundenwege hinein ragen, d.h. die Wege müssen zu jedem Zeitpunkt in voller Breite freigehalten sein. (Sicherheitsbestimmungen Ordnungsamt).

10. Kann ich auf jedem Stand einen Pavillon aufbauen?

Pavillon-Zelte passen auf die Pavillonplätze. Die anderen Plätze sind zu klein, auf diesen kann kein Pavillon aufgebaut werden. Gerne können Sie aber einen Schirm oder Sonnenschutz mitbringen, sofern dieser die Standmaße nicht überschreitet.